MAN KAT I

LKW 5 t mil gl KAT I (4×4)

Angetrieben von einem Deutz-V8-Dieselmotor F8L413F mit 256 PS wurden 1976 bis 1985 zwei Varianten (Typ 451, 461)  bei der Bundeswehr eingeführt. Hauptsächlich dienten diese Fahrzeuge als Pritschenlastkraftwagen mit und ohne Plane für Personen- und Materialtransport.

Unser Die LKW des Typs 461 ist mit einer 30-Meter-Seilwinde der Firma Rotzler ausgestattet. Die Zuglast der Seilwinde beträgt 5 t und das Seil kann jeweils nach vorne oder hinten gelegt werden.

Eine Kampfmaschine im Gelände und nach Restauration Teilnahmefahrzeug der Carta 2017.